Hochwertige Hölzer sorgen lange für Freude.

Holz ist unser Element und der Schwarz­wald unsere Heimat. Dabei ist Holz nicht gleich Holz. Für unsere Saunen verwenden wir nur die besten Materialien, denn Ihre Zufriedenheit ist unser größter Lohn. Für Wände und Decken verwenden wir beispielsweise das Holz der kanadischen Hemlocktanne, der heimischen Weißtanne und der Espe aus Lettland. Dieses Mate­rial besticht durch seine lange Haltbarkeit und ist besonders ast- und harzarm. Ebenso eignet sich hierfür auch die skandinavische Fichte. Diese Hölzer sorgen für gleichmäßige Wärmestrahlung und eine rundum entspannende Atmos­phäre in Ihrer Kugel Sauna. Während die Hemlock­tanne durch stehende Jahres­ringe und eine ruhige Ausstrahlung besticht, wirkt die skandinavische Fichte mit liegenden Jahresringen und eingewachsenen Ästen weitaus lebendiger. Außerdem sind spezial­verleimte Echtholzpaneele mit Zertifikat für Saunaeignung in jeder Holzart möglich. Für die Liegeneinrichtung in Ihrer Kugel Sauna verwenden wir das Weichholz Abachi, welches sich vor allem durch seine geringe Wärmeleitung sowie die ast- und splintfreie Eigenschaft auszeichnet. Als Alternative bieten wir hierzu Espe. Dieses sehr helle Holz wirkt schlicht und elegant. Bei der Isolierung Ihrer Kugel Sauna setzen wir höchste Maßstäbe an. Denn nur eine gut isolierte Sauna verdient diese Bezeichnung. Dabei vertrauen wir auf Dämmstoffe wie Mineralwolle oder Hanf. Darüber hinaus bieten wir auch die Möglichkeit eines Luftkammersystems an.

Unsere Qualitätsmerkmale:

  • keine Verwendung von Spanplatten
  • verzapfte und verleimte Rahmenkonstruktion
  • Saunatüre mit Isolierglasfenster nach Wahl, stabile Rahmenkonstruktion aus Abachi, absolut verzugsfrei, mit Doppelfalz, rostfreie Beschläge oder als ESG-Glastüre, 8 mm
  • Saunaliegen aus Weichholz, 31 mm stark, untere Bänke schiebbar
  • Ofen und Steuerung deutsche Markenprodukte
  • Lieferung komplett mit Zubehör